Google Play: Nur noch Nexus 7 wird beworben

Google hat sich etwas übernommen wie man so schön sagt, denn mit viel Tam Tam hat man die neuen Nexus-Geräte offiziell vorgestellt, eigens ein Video dafür gedreht, Werbeanzeigen im Netz geschaltet und konnte am Ende doch nicht liefern. Nachdem dieser Tage bereits vom Google Pressesprecher gesagt wurde, dass man zwar an der Beschaffung vom Android-Smartphone Nexus 4 arbeite, aber noch nicht sagen könne, wann es wieder welche gibt und nachdem auch Saturn den voraussichtlichen Liefertermin nach hinten verschoben hat, ist nun auch Google Play dran. Heute hat man nämlich das große Banner für die Nexus-Geräte auf der Startseite offline genommen und bewirbt nur noch das einzig verfügbare Gerät, das Nexus 7. Ich will nicht all zu pessimistisch sein, aber das wirkt nicht so, als landen in Kürze wieder Nexus 4 und Nexus 10  im Shop.

Danke Tony!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität