Google Play Store: Version 5.9 bereitet sich auf Android 6.0 vor

HTC One mini 2 Play Store

Es gibt ein neues Update für den Google Play Store, mit dem man sich auf das große Update im Herbst, auf Android 6.0 Marshmallow, vorbereitet.

Google hat mit der Verteilung einer neuen Version des Play Store begonnen, die im Grunde aber erst mal keine Neuerungen mitbringt. Auf den ersten Blick sieht Version 5.9 zumindest eher langweilig aus. Doch bei Android Police hat man sich diese mal genauer angeschaut und sich auf die Suche nach den versteckten Neuerungen gemacht. Man bereitet sich hier auf Android 6.0 vor.

Die neue Version des Play Store beinhaltet zum Beispiel neue Berechtigungen, nach denen gefragt wird. Darüber hinaus wird der neue Play Store eingebaute Fingerabdruckscanner als Passwortabfrage unterstützen. Das geht allerdings noch nicht mit aktuellen Geräten, die einen haben. Ebenfalls mit dabei ist ein Manager, mit dem man Deinstallationen regeln kann. Hier werden euch Apps und deren Größe angezeigt und ihr könnt so bequem und schnell zu große Anwendungen von eurem Gerät werfen. Den Download gibt es bei APK Mirror.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming