Google+ für iOS verbessert

Nachdem Google zuletzt die Android-App des Interessennetzwerkes Google+ verbessert hatte, ist nun die iOS-Ausgabe an der Reihe.

Mit dem Update auf Version 5.3.0, welches bereits im Apple App Store zum Download bereitsteht, werden einige Dinge optimiert. Google hat nicht nur Fehler korrigiert, sondern auch neue Funktionen implementiert. So lassen sich nun innerhalb der App Abstimmungen erstellen und teilen oder auch Fotos in voller Auflösung hochladen. Einiges davon klappt nun auch per 3D-Touch-Kurzwahl direkt vom Homescreen aus. Weiterhin können jetzt Communities erstellt und auch bearbeitet werden, das klappt allerdings nur über einen Webview im integrierten Browser.

Neben weiteren Stabilitätsverbesserungen wurden noch Kleinigkeiten angepasst. So können YouTube-Nutzer zum Beispiel nun auch auf Kommentare über Google+ antworten.

‎Google+ für die G Suite
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen