Google+ Stream auf den Chromecast senden

News

Die Android-App zum Interessen-Netzwerk Google+ wurde auf Version 4.5 aktualisiert. Die neue Version wird aktuell über Google Play stufenweise verteilt.

Das Update bringt die Möglichkeit mit, seinen Google+ Stream auf einen Chromecast zu senden. Wie man bei Androidpolice berichtet, sehen nach der Aktualisierung erste Nutzer die Möglichkeit, ihre Inhalte aus dem Netzwerk auf ein TV-Gerät zu übertragen. Die Funktion muss allerdings noch serverseitig von Google freigegeben werden. Es ist also zur Nutzung nicht nur die neue Android-App, sondern auch eine accounthängige Aktivierung notwendig. Auch letzteres dürfte aktuell stufenweise erfolgen. In Teilen soll das Streaming noch etwas unrund laufen, denn es gibt z.B. Probleme mit animierten GIFs, generell ist die Möglichkeit dennoch eine nette Sache.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.