Google Präsentationen erhält Chromecast-Unterstützung

News

Google Präsentationen für Android erhält mit dem neuesten Update endlich Chromecast-Unterstützung.

Warum auch immer diese Funktion so lange gedauert hat, sind Präsentationen doch das naheliegendste, was man über einen Chromecast schnell und einfach auf große Display, Beamer und Co. bringen möchte. Einmal mit einem Chromecast verbunden, wir das Smartphone mit installierter Google Präsentationen-App zur Fernbedienung für den dargestellten Inhalt. Super praktische Sache, denn so spart man sich ein zusätzliches Ausgabegerät.

Das Update wird wie üblich stufenweise über Google Play verteilt, die signierte APK-Datei kann allerdings auch manuell installiert werden.

Preis: Kostenlos
Bild/via androidpolice


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.