Google Präsentationen erhält Chromecast-Unterstützung

chromecast remote google slides

Google Präsentationen für Android erhält mit dem neuesten Update endlich Chromecast-Unterstützung.

Warum auch immer diese Funktion so lange gedauert hat, sind Präsentationen doch das naheliegendste, was man über einen Chromecast schnell und einfach auf große Display, Beamer und Co. bringen möchte. Einmal mit einem Chromecast verbunden, wir das Smartphone mit installierter Google Präsentationen-App zur Fernbedienung für den dargestellten Inhalt. Super praktische Sache, denn so spart man sich ein zusätzliches Ausgabegerät.

Das Update wird wie üblich stufenweise über Google Play verteilt, die signierte APK-Datei kann allerdings auch manuell installiert werden.

Google Präsentationen
Preis: Kostenlos
Bild/via androidpolice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News