Google Smartwatch soll „in den nächsten Monaten“ kommen

google_android_smart_watch_header

Die Gerüchte zu einer Smartwatch von Google häufen sich, denn nach der Meldung zu einem Modell mit dem Codenamen Gem, hatten wir hier vor zwei Wochen auch die Information, dass Google diese auch schon bald zeigen soll. Jetzt schließt sich das Wall Street Journal diesen Gerüchten an und behauptet, dass das Gadget innerhalb der nächsten Monate erscheinen wird. Google befindet sich aktuell in der finalen Phase und ist auch schon in Verhandlungen mit Herstellern aus Asien, die dann die Komponenten für die Uhr liefern sollen. Sind diese abgeschlossen, wird Google mit der Massenproduktion beginnen. Zur Uhr selbst gibt es aber kaum neue Infos.

Als Grundlage für das OS dient wenig überraschend Android und das User Interface wird im Grund genommen eine angepasste Version von Google Now sein. Wir gehen davon aus, dass dieses ähnlich wie bei Glass aussehen wird. Die Uhr soll vor allem mit anderen Geräten wie Smartphones kommunizieren können, ob sie aber auch eigenständig funktioniert ist nicht bekannt. Vermutlich wird man wie bei der Brille eine aktive Verbindung zu einem Smartphone benötigen. Ich bin mal gespannt, ob die Smartwatch direkt für Endkunden erhältlich sein wird, oder ob Google erst wieder eine längere Testphase mit einem Prototypen für Entwicklern plant.

quelle wsj

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.