Google soll an Tastatur für iOS arbeiten

Die Google Tastatur für Android

Google plant angeblich eine Tastatur für iOS, die bald im App Store landen soll. Man möchte so die Google Suche noch näher an den Nutzer bringen.

Die Tastatur soll nämlich einen Button haben, der eine Suche bei Google startet und darüber hinaus gibt es auch eine eingebaute Bildersuche, mit der man zum Beispiel GIFs suchen und dann verschicken kann. Die Tastatur soll sich optisch von der für Android unterscheiden, allerdings auch die Slide-Gesten (man wird von Buchstabe zu Buchstabe wischen und so schreiben können) unterstützen.

Google soll die neue Tastatur schon seit Monaten intern testen. Das Unternehmen wollte sich aber nicht zu der exklusiven Meldung von The Verge äußern, es ist also noch unklar, wann die App im App Store erscheinen wird. Ich glaube bei dieser Meldung ehrlich gesagt nicht an einen Zufall, das Gerücht wurde meiner Meinung nach gezielt von Google gestreut und die App wird daher sehr bald kommen.

Die Idee von Google ist gut und der Schritt irgendwie logisch, es bleibt allerdings abzuwarten, ob die iOS-Nutzer die Tastatur dann auch intensiv nutzen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.