Google startet Tool für mobile Inhaltempfehlungen

recommendations-fromcircles 1

Google hat heute über den hauseigenen Plattform-Blog für Google eine neue Möglichkeit für Seitenbetreiber vorgestellt, welche durch das Hinzufügen von nur einer Zeile Code Empfehlungen an Leser weitergibt, die über Google+ und Google Search Authorship befeuert werden. Ähnliches bietet Facebook mit der Recommendations Bar bzw. der Recommendations Box bereits eine ganze Weile. Vorerst auf mobilen Webseiten sollen nun also die Google Inhaltempfehlungen beim Scrollen Vorschläge zu mehr Inhalten vom gleichen Autor anzeigen, diese werden nicht nur Google+ Nutzern präsentiert, wer mit einem Account von Google+ unterwegs ist, für den werden diese allerdings besser angepasst.

Die Integration soll einfach sein, Infos dazu hat Google auf einer entsprechenden Unterseite veröffentlicht. Wieder etwas mehr, was mobil laden soll. Finde ich spontan überflüssig, aber das ist nur meine Meinung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung