Google Suche für iOS mit iMessage-App

Google hat die Suche für iOS aktualisiert und spendiert der App nun ein paar neue Funktionen. An erster Stelle steht eine App für iMessage.

Apples Nachrichtendienst iMessage bietet seit einigen Jahren die Option für Apps und Sticker und nun nutzt auch Google diese mit der Suche. In der neuen Google-App für iOS hat man nun die Option für eine Suche direkt über die Nachrichten-App eingebaut. Man kann zum Beispiel nach einem Restaurant suchen und dann das Ergebnis der Suche mit dem Gegenüber über iMessage teilen.

Google Suche Imessage

Nette Idee, doch bevor ich in dem Feld die Suche nutze würde ich wohl direkt über den Browser suchen und das Ergebnis einfach über den Teilen-Tab an eine Person schicken. Apropos Teilen-Icon, dort findet man die Google Suche nun auch, wenn man in Safari unterwegs ist. Klickt man dort drauf, dann gibt es Vorschläge von Google für eine weitere Google Suche. Würde ich wohl auch nie nutzen.

Google
Preis: Kostenlos

Die letzte Neuerung ist aber ganz praktisch, denn die Google Suche unterstützt nun Drag & Drop auf dem iPad, man kann Inhalte also direkt verschieben. Das finde ich dann schon eher praktisch. Google gibt in der Ankündigung übrigens an, dass die Option für eine Suche über iMessage erst mal nur in den USA verfügbar ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.