Google: Autoplay-Videos in der mobilen Suche sind da

Google präsentiert ab sofort kurze Autoplay-Videos in der mobilen Suche. Die Funktion hatte sich bereits vor wenigen Wochen angedeutet.

Vor ein paar Wochen gab es hier die Meldung, dass Google mit automatisch abspielenden Videos in der Suche experimentiert. Das hat Google nun bestätigt und auch direkt damit begonnen die „Funktion“ freizuschalten. Bisher allerdings nur in der mobilen Suche und nur bei Android-Nutzern, die Chrome oder die Google-App zum Surfen benutzen. Google konzentriert sich laut eigenen Angaben immer mehr auf mobile Nutzer, doch auf dem Desktop wird es sicher auch bald passieren.

Falls euch Videos in der Suche vorgeschlagen werden, dann wird das zentrale Video in der Mitte mit einer kurzen Vorschau (6 Sekunden) automatisch abgespielt. Sofern ihr euch im WLAN befindet. Werbung wird (noch) nicht angezeigt und ein Ton ist auch nicht aktiviert. Google hat einen Algorithmus entwickelt, der sie Szenen für das Video auswählt. Ganz aktuelle Video werden also vermutlich noch keine Vorschau haben, da es etwas dauert bis die Szenen ausgewählt wurden.

Über Autoplay-Videos kann man streiten, ich persönlich bin gar kein Freund davon. Der Trend geht aber in diese Richtung, denn in der heutigen Zeit muss man um die Aufmerksamkeit der Nutzer kämpfen. Ein statisches Bild scheint da einfach nicht mehr angesagt zu sein. In der Suche finde ich sowas trotzdem unpassend.

Quelle TechCrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.