Google veröffentlicht Universal Music Player auf Github

Universal Music Player

Google veröffentlichte gestern das Project Universal Music Player auf dem Entwickler-Blog. Das Ziel dieses Projekts ist es, eine Anwendung vorzustellen, die auf möglichst vielen Endgeräten funktionieren soll. Dabei ist es egal, ob auf Android Wear, Android Auto, Google Cast, oder einem Tablet bzw. Smartphone. Die Anwendung soll hierfür als Referenz dienen und ist für jede dieser Gegebenheiten nutzbar.

watch

Im Universal Music Player werden auch direkt verschiedene Neuheiten aus Android Lollipop genutzt. Hierzu gehören MediaStyleNotifications, MediaSession und der MediaBrowserService. Fragt mich nicht, was das im Detail bedeutet, Programmierer dürften damit aber sicherlich etwas anfangen können. :)

Universal Music Player Smartphone

Den Sourcecode zum Projekt inklusive weiterer Screenshots und Informationen findet ihr übrigens hier auf Github.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen