Google veröffentlicht Android 2.0 SDK für Entwickler

Das lang erwartete Android 2.0 SDK wurde soeben veröffentlicht. Google hatte erst vor kurzer Zeit Android 1.6 freigegeben und bietet Entwicklern nun die Möglichkeit, Ihre Anwendungen an die neue Android-Version anzupassen.

android2

Android 2.0 biete einige neue Dinge für Entwickler aber der Benutzer wird in erster Linie Veränderungen im Adressbuch des Telefons und der Kamera-Anwendung sehen. Die Kontakte des Telefons können nun mit mehreren Kontakt-Quellen abgeglichen werden, so können z.B. Freunde aus sozialen Netzwerken mit den Kontakten aus Outlook und Google Mail kombiniert werden.

Die Standard-Kamera-App wurde erweitert, so kann der Nutzer in Zukunft Farbeffekte, Weißabgleich, Rotation und Makro-Modus einstellen. Weitere Highlights von Android 2.0 sind eine leicht veränderte Bildschirmtastatur mit bessererm Wörterbuch, Multi-Touch-Unterstützung und die Möglichkeit für Android über ein Docking-Station automatisiert zu starten.

Das Video zu einigen Neuerungen gibt es hier…

Weitere Informationen auf der Entwickler-Webseite

via


Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.