Google veröffentlicht SDK für Wearables in zwei Wochen

Android Logo Figur Header

Auf der South by Southwest im texanischen Austin hat Sundar Pichai heute bekannt gegeben, dass man in zwei Wochen ein offizielles Entwickler-SDK für Wearables auf Android-Basis veröffentlichen werde.

Mit der Veröffentlichung des SDK möchte Google den Entwicklern einen Ausblick darauf geben, was in Zukunft mit Wearables auf Android-Basis alles möglich sein wird. Wearables sind seit dem letzten Jahr stark im Kommen und viele Hersteller setzen schon heute auf Android, ein offizielles SDK wird diese Entwicklung also definitiv positiv beeinflussen.

Pichai betonte dabei vor allem auch, dass das SDK nicht nur für Smartwatches gedacht sei. Seiner Ansicht nach sei die Rolle von Google hier, dass man grundlegende Strukturen für Entwickler ermögliche – was diese dann mit den gegebenen Tools machen, sei ihnen überlassen. Insofern könnte es also durchaus spannend werden in diesem Gebiet und vielleicht sehen wir in naher Zukunft tragbare Gadgets, die wir uns so direkt vielleicht gar nicht vorgestellt werden. Spannend wird es aber auf jeden Fall.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.