Google verteilt Android 4.3.1 an Nexus 7 LTE

nexusae0_4.3.110_thumb 1

Etwas überraschend, da derzeit eigentlich alle auf Android 4.4 KitKat warten, hat Google damit begonnen, Android 4.3.1 (JLS36I) zu verteilen. Nach derzeitigen Infos erhält das Update das Nexus 7 LTE (2013) und das scheinbar weltweit, denn sowohl aus den USA, Frankreich, als auch Japan gibt es Meldungen darüber. Ob auch weitere Nexus-Geräte damit versorgt werden und vor allem, was genau sich ändert bzw. was mit dem Update bezweckt werden soll, ist derzeit noch unklar. Das Update ist 9,42 MB groß und auch die direkten Downloadlinks sind bereits bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität