Google Web Starter Kit: Neues Design für Android-Apps gesichtet

Google Web Starter Kit Quantum Paper

Unter dem Namen „Quantum Paper“ soll das Design der Android- und Web-Apps von Google einheitlicher werden – wie das dann aussehen könnte, zeigt das neue Web Starter Kit.

Das neue Web Starter Kit stellt eine Art Template bzw. Hilfestellung für Webentwickler dar, um Unterstützung für den Bau mobiler Webseiten zu bekommen. Dort sieht man unter anderen auch de obigen Screenshot, der das mobile Layout einer Web-App zeigt. Hier sieht man unter anderem den Navigation-Drawer und Veränderungen am grundsätzlichen Layout des Drawers.

Gemäß der Prämisse, dass Google Android- und Web-Apps aneinander annähern wird, sehen wir hier also ein grundsätzliches App-Layout für künftige Android-Apps, welches von den Dritt-Entwicklern dann in näherer Zukunft zunehmend umgesetzt werden soll. Mehr werden wir sicherlich auf der Google I/O in der nächsten Woche erfahren, ich für meinen Teil bin zuversichtlich, dass wir eine Menge neuer Informationen zur Zukunft des App-Designs unter Android sehen werden, was ich sehr spannend finden würde.

Quelle Web Starter Kit via Phandroid SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Watch mit Wear OS ausprobiert in Wearables

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

MediaMarkt und Saturn: Das sind die Bestellfristen zu Weihnachten in Handel

Amazon Prime Video Channels mit ZDF select in Unterhaltung

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung