Google WiFi offiziell vorgestellt

Mit Google WiFi möchte der Suchmaschinengigant zukünftig das WLAN in unseren eigenen vier Wänden verbessern. Die intelligenten Range Extender werden im November in den USA starten, ein Releasezeitpunkt für Deutschland wurde hingegen nicht bekanntgegeben.

Unter dem Namen OnHub vertreibt Google bereits seit einiger Zeit in Kooperation mit verschiedenen Unternehmen eigene Router, die mit einer besonders einfachen Bedienung überzeugen. Genau das können auch die neuen Range Extender mit dem Namen Google WiFi vorweisen, denn die Konfiguration wird automatisch dauerhaft optimiert und angepasst.

Eigene Einstellungen können über die für Android und iOS verfügbaren Apps getätigt werden, in der beispielsweise Optionen hinterlegt sind, um den Kindern den Internetzugriff in gewissen Situationen zu sperren. Des Weiteren lassen sich unter anderem einzelne Geräte priorisieren, um das Streaming ohne Ruckler zu ermöglichen.

Google WiFi basiert auf dem Wlan ac-Standard und baut im Haus ein Mesh-Netzwerk auf, in dem man sich ohne tote Punkte bewegen kann. Auch per LAN-Kabel können Geräte an die Range Extender angeschlossen werden, wobei pro Zugriffspunkt zwei Gigabit-Ethernet-Ports verfügbar sind. Zu guter Letzt besteht das Gehäuse aus weißem Kunststoff und für die Stromversorgung ist ein 15W-Netzteil verantwortlich.

In den USA wird Google die Google WiFi ab November zum Einzelpreis von 129 US-Dollar anbieten, ein Dreierpack fällt mit 299 US-Dollar jedoch deutlich günstiger aus. Im deutschen Google Store werden sie momentan noch als „nicht verfügbar“ gelistet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung