Google WiFi offiziell vorgestellt

Mit Google WiFi möchte der Suchmaschinengigant zukünftig das WLAN in unseren eigenen vier Wänden verbessern. Die intelligenten Range Extender werden im November in den USA starten, ein Releasezeitpunkt für Deutschland wurde hingegen nicht bekanntgegeben.

Unter dem Namen OnHub vertreibt Google bereits seit einiger Zeit in Kooperation mit verschiedenen Unternehmen eigene Router, die mit einer besonders einfachen Bedienung überzeugen. Genau das können auch die neuen Range Extender mit dem Namen Google WiFi vorweisen, denn die Konfiguration wird automatisch dauerhaft optimiert und angepasst.

Eigene Einstellungen können über die für Android und iOS verfügbaren Apps getätigt werden, in der beispielsweise Optionen hinterlegt sind, um den Kindern den Internetzugriff in gewissen Situationen zu sperren. Des Weiteren lassen sich unter anderem einzelne Geräte priorisieren, um das Streaming ohne Ruckler zu ermöglichen.

Google WiFi basiert auf dem Wlan ac-Standard und baut im Haus ein Mesh-Netzwerk auf, in dem man sich ohne tote Punkte bewegen kann. Auch per LAN-Kabel können Geräte an die Range Extender angeschlossen werden, wobei pro Zugriffspunkt zwei Gigabit-Ethernet-Ports verfügbar sind. Zu guter Letzt besteht das Gehäuse aus weißem Kunststoff und für die Stromversorgung ist ein 15W-Netzteil verantwortlich.

In den USA wird Google die Google WiFi ab November zum Einzelpreis von 129 US-Dollar anbieten, ein Dreierpack fällt mit 299 US-Dollar jedoch deutlich günstiger aus. Im deutschen Google Store werden sie momentan noch als „nicht verfügbar“ gelistet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen