GoPro Hero+: Action-Cam mit WiFi für 199,99 US-Dollar vorgestellt

Hatte GoPro bisher für Einsteiger lediglich die 129 Euro teure Hero Action-Cam im Angebot, wird man ab Anfang Oktober ein weiteres Modell vertreiben, das mit einem Preis von 199,99 US-Dollar noch relativ günstig ausfällt. Auszeichnen tut sich die GoPro Hero+ genannte Kamera vor allem durch die integrierten Wlan- und Bluetooth-Module.

Action-Cams konnten in den letzten Jahren ein großes Umsatzwachstum verzeichnen und obwohl so einige Hersteller um die Kunden buhlen, sticht vor allem GoPro mit den eigenen Hero-Kameras hervor. Während sich die meisten Modelle des Herstellers im gehobenen Preissegment ansiedeln, brachte man schon vor einiger Zeit die lediglich 129 Euro teure Hero auf den Markt, die dafür aber auch nur eine spartanische Ausstattung besaß. Die neue GoPro Hero+ soll nun einen Kompromiss zwischen den den günstigen und teuren Modellen darstellen, verzichtet werden muss jedoch auf ein Display und die Möglichkeit der 4K-Videoaufnahme.

Im Gegensatz zur GoPro Hero verfügt die GoPro Hero+ über Wlan- und Bluetooth-Module, wodurch sie auch per App oder Fernbedienung gesteuert werden kann. Des Weiteren lassen sich Videos und Bilder direkt auf das Smartphone übertragen und in den sozialen Netzwerken teilen. Verpackt in ein bis zu 40 Meter wassertiefes Gehäuse nimmt die Kamera Filme in FullHD- oder HD-Auflösung mit 60 fps auf, Fotos können bis zu einer Auflösung von 8 Megapixeln geschossen werden. Außerdem kann bei 720p der SuperView-Modus aktiviert werden, der einer Aufnahme im 4:3-Format entpricht.

Die neue GoPro Hero+ soll ab dem 4. Oktober weltweit zum Preis von 199,99 US-Dollar an den Start gehen. In Deutschland werden wir die Kamera also vermutlich für 199 Euro zu kaufen bekommen.

Quelle: GoPro

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.