Griffin zeigt mobiles Ladegerät für die Apple Watch und MagSafe-Adapter für das MacBook

Bei Griffin hat man im Rahmen der CES in Las Vegas zwei Gadgets gezeigt, die für Besitzer einer Apple Watch und des neuen MacBooks interessant sind.

Fangen wir mit dem BreakSafe an. Es handelt sich hier um einen Adapter, den man in den USB-C-Anschluss des MacBooks stecken kann und der die von den alten MacBooks bekannte MagSafe-Funktion zurück bringt. So kann man das MacBook über den Magneten laden und es ist geschützt, falls man an das Kabel kommt.

Ich persönlich hätte mir neben dem USB-C- auch noch einen MagSafe-Anschluss beim MacBook gewünscht, beim MacBook Air bin ich ein Fan von dieser Option.

Griffin Apple Watch Anhänger

Weiter geht es mit einem neuen mobilen Ladegerät für die Apple Watch, welches so klein ist, dass man es auch am Schlüsselbund transportieren kann. Das Gadget hat einen Akku mit 800 mAh verbaut, der ausreicht, um die Apple Watch vier Mal voll aufzuladen. Perfekt für ein langes Wochenende ohne zusätzliches Ladekabel.

Das Gadget ist mit 70 Dollar aber auch sehr teuer. Den BreakSafe-Adapter bekommt man übrigens für 40 Dollar. Beide Gadget werden ab Q2 2016 erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.