Groupon für Android bekommt Material-Design

News

Groupons offizielle Android-Anwendung hat ein Update auf die Version 15.2 bekommen, welches vor allem optisch einige Neuerungen bringt.

Der 0.1-Versionssprung bringt nämlich das bekannte Material-Design in die App, die zuvor reichlich altbacken aussah. So wurde der Navigation-Drawer eingeführt, die Typographie überarbeitet und die Action-Bar, die jetzt das, von Google empfohlene, Design übernommen hat, kommt im typischen Groupon-Grün daher.

Die Inhalte werden weiterhin im Cards-Look angezeigt, allerdings ist der Aufbau der dort einsehbaren Informationen simplifiziert worden, sodass diese schneller „gescannt“ werden können. Auf den Einzelseiten der Deals wird die Action-Bar hingegen nicht mehr angezeigt; stattdessen wird dort im Kopfbereich ein großes Headerbild angezeigt.

Neue Animationen, die typisch für das Material-Design sind, sucht man allerdings vergebens, allerdings bietet z.B. das Cards-Interface mehr als genügend Möglichkeiten, um solche Animationen zielbringend unterzubringen, sodass es eigentlich vergeudet wäre, diese in einem zukünftigen Update nicht nachzuliefern.

Die App ist im Play Store natürlich weiterhin kostenlos erhältlich und dürfte Deals-Jäger sicher zufriedenstellen. Das Update wird allerdings per Staged-Rollout-Verfahren verteilt – wer nicht warten möchte, bis das Update auf dem eigenen Gerät verfügbar ist, kann die aktuelle APK-Datei natürlich auch bei APKMirror herunterladen und manuell per Sideload installieren.

APK-Download: Groupon 15.2 bei APKMirror →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.