Grünes Licht durch Aktionäre: Google übernimmt Motorola

Wie Motorola aktuell via Pressemitteilung mitgeteilt hat, haben nun die eigenen Aktionäre grünes Licht für eine Übernahme durch Google gegeben. Man hat außerplanmässig eine Hauptversammlung einberufen, auf der 99 Prozent aller anwesenden Akltionäre dafür gestimmt haben.

Damit ist der Weg frei für die Übernahme, welche Google immerhin stolze 12,5 Milliarden US-Dollar kostet. Google hat allerdings schon angekündigt, man wolle Motorola eigenständig weiter laufen lassen, nichts in das Unternehmen integrieren und auch nicht bei der Vergabe von z.B. Nexus-Geräten bevorzugen. Etwas Druck bezüglich der System-Updates für die Modelle von Motorola wäre allerdings wünschenswert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Unzufriedene Kunden: Salt mit neuer Fernbedienung für den Apple TV in Unterhaltung

Nintendo Switch: Morgen werden neue Spiele gezeigt in Gaming

MediaMarkt und Saturn: Veränderungen geplant in Marktgeschehen

Apple Pay bei der Sparkasse: Start wohl morgen in News

Telekom startet 5G in Hamburg in Telekom

Google Pixel: Feature-Updates eingeführt in Firmware & OS

Ghostbusters: Erster Trailer für Afterlife in Unterhaltung

Sony Xperia: Neues Flaggschiff mit viel RAM gesichtet in Smartphones

Infiniti: Lokaler Store liefert Tesla Model 3 an Bürgermeister aus in Mobilität

Freenet Mobile streicht Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife