Halleluja – Android 2.0.1 für das Motorola Milestone wird ab sofort ausgeliefert + „Offline-Update“-Anleitung

Es geschehen noch Wunder! Alle die schon eine abgeriebene Stelle auf dem Display Ihres Motorola Milestone haben, weil sie in den letzten Wochen dauernd nach neuen Updates überprüft haben, sind nun erlöst. Es scheint so, als ob die Ersten das Update per OTA erhalten haben, bei wem das nicht der Fall ist, der kann das Ganze auch am PC einspielen.

Motorola hat einen offiziellen Software-Updater zur Verfügung gestellt, der es euch ermöglicht, euer Milestone am Computer mit der neuesten Android-Version zu versehen. Leider funktioniert das mit meinem Vodafone-Milestone noch nicht, mit O2-Geräten sollte es aber problemlos klappen. [Update: jetzt auch für Vodafone-Geräte]

So geht Ihr vor:

  • Software-Updater runterladen
  • Software-Updater auf dem Computer installieren
  • Das Milestone per USB an den Computer anschließen und auf Motorola Telefon-Tools klicken, Treiberinstallation abwarten
  • Den Anweisungen des Updaters folgen

Tada, Android 2.0.1 auf eurem Motorola Milestone.

Danke für den Hinweis RinTinTigger

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones