Handy-Browser Skyfire in finaler Version 1.0 erschienen

Ich habe ja schon mehrmals über Skyfire berichtet und habe den mobilen Internet-Browser auch schon einem Test unterzogen. Allerdings standen bisher immer nur Beta-Versionen zum Download bereit.

Jetzt gibt es den Browser, der ähnlich wie Opera Mini Inhalte über einen Proxy-Server verkleinert, in Version 1.0 zum kostenlosen Download.

Neuerungen sind eine verbesserte Suchfunktion und schnelleres Laden von Internetseiten. Die bereits bekannte Unterstützung für Flash 10, Silverlight in Version 2, Javascript und Ajax ist nach wie vor enthalten und funktioniert ohne Probleme.

Weitere Informationen:

Download auf get.skyfire.com

Skyfire Test auf mobiFlip.de

Unterstützt werden Windows Mobile Geräte mit und ohne Touchscreen, Nokia-Geräte der E- und N-Serie mit Symbian Series 60 3rd Edition

[tab:Spenden und verlinkt werden]

Mit einer Spende unterstützt Du mobiFlip.de und bedankst dich gleichzeitig für gelieferte Inhalte.
Klicke hier für weitere Informationen.

Das Spenden-Formular findest du in der rechten Sidebar.Danke!

[/spoiler]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte