Hanx Writer: Tom Hanks und die Retro-App für das iPad

News

Oscarpreisträger Tom Hanks veröffentlichte diese Woche eine App für das iPad, die, weil sie so skurril ist, heute durchaus für etwas Wirbel sorgte.

Normalerweise verkaufen Hollywood-Sternchen ihren Namen gerne mal an Entwicklerstudios, die Freemium-Spiele basteln und die Kuh melken wollen. Nicht so bei Tom Hanks. Er wollte eine Schreibmaschinen-App im Retro-Look. Diese wurde von Hitcents entwickelt und landete diese Woche im App Store.

Preis: Kostenlos+

Der Hanx Writer ist im Grunde genommen nur eine Anwendung, welche das Feeling einer alten Schreibmaschine auf das iPad bringen soll. Keine große Revolution, aber durchaus unterhaltsam, dass ausgerechnet Tom Hanks die App haben wollte. Warum? Das verrät er im Interview mit dem App Store.

Die Anwendung selbst ist kostenlos, besitzt allerdings In-App-Käufe. Auf der Webseite von Hitcents gibt es weitere Informationen zur Entwicklung des Hanx Writers. Das kommt also raus, wenn Tom Hanks eine App für sein iPad möchte. Über den Mehrwert lässt sich streiten, es geht aber auch schlimmer.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.