Hartz IV-Empfänger werden per SMS an Termine erinnert

News

Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), bestätigt aktuell gegenüber der “Leipziger Volkszeitung”, dass ab Ende April eine SMS-Benachrichtigung für Hartz IV-Empfänger eingeführt werden soll, die an anstehende Termine erinnern soll. Zum Zwang soll dieser Service allerdings nicht werden, sondern man bietet ihn auf Wunsch an, um vor allem jüngere Arbeitssuchende zu erreichen. Dies sei ein Versuch, der Bundesagentur, auf die gestiegenen Sanktionen zu reagieren, die auch aufgrund von versäumten Terminen zustande kommen. An sich keine schlechte Idee, zumindest, wenn dies wirklich nur auf Wunsch passiert. Es gibt einige, auch öffentliche, Einrichtungen, bei denen ich mir so etwas ab und an wünschen würde.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.