HDR Camera für Android

 

Während auf dem iPhone schon seit einer ganzen Weile die Möglichkeit HDR-Fotos zu schießen in die Kamera integriert ist, mussten Android-Nutzer noch ein wenig auf diese Funktion warten.

In die App Camera360 wurde HDR reingebastelt – aber das einzelne Bild wurde rechnerisch zu einem HDR-Bild gemacht. Mit HDR Camera für Android ist nun eine kostenlose Anwendung verfügbar, die tatsächlich drei Fotos schießt und diese dann in ein HDR-Foto umwandelt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich habe für euch ein Foto mit der Standard Kamera-App und HDR Camera geschossen. Man sieht selbst an diesem stinknormalen Foto sehr deutlich am Tannenbaum durch das Fenster oder an den Blättern der – ähm – Palme(?), dass viel mehr Kontrast etc. vorhanden ist.

Die Anwendung selbst ist kostenlos erhältlich. Allerdings wird nach dem Foto ein Werbe-Dialog eingeblendet. Wen dies stört oder wer gerne den Entwickler unterstützen möchte, kann für 1.99 $ die Banner entfernen oder für 3.99 $ die HDR Camera+ App erwerben.

Normale Stock-Kamera

HDR Camera

HDR Camera im Android Market

Was nutzt ihr für Apps, um eure Fotos in bestmöglicher Qualität auf dem Androiden zu schießen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables