Head-up-Display mit einem Android-Handy

Android-Tacho blendet mittels des Handys auf Wunsch die aktuelle Geschwindigkeit auf die Windschutzscheibe ein. Dies funktioniert natürlich nur bei Nacht, da hierfür das gespiegelte Display genutzt wird.

Die kostenlose Anwendung kann aber nicht nur als HUD genutzt werden, sie bietet auf Wunsch auch Dinge wie beispielsweise das Aufzeichnen der gefahrenen Strecke, oder Diagramme über die Durchschnittsgeschwindigkeit etc. an.

Android-Tacho bietet Informationen zu:

  • Geschwindigkeit
  • Höchstgeschwindigkeit
  • Position
  • Timer
  • Zeit bis zum Ziel
  • Stopuhr
  • HUD (über das gespiegelte Display)
  • uvm.

Um die Anwendung nutzen zu können, sollte das Handy natürlich über GPS verfügen. Dies dürfte aber auf fast alle einigermaßen aktuelle Android-Handys zutreffen.

Im folgenden Video wird die App als Ersatz für einen defekten Tacho genutzt. Dies ist natürlich nicht der Sinn der Sache und vermutlich auch nicht rechtens. Aber dennoch ist die App für den einen oder anderen vielleicht ganz nützlich? Was haltet ihr davon?

[app]de.meditgbr.android.tacho[/app]

via reddit

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News