Heizkörperthermostate von Netatmo bereit für Amazon Alexa

Netatmo Thermostat

Die smarten Heizkörperthermostate von Netatmo sind ab sofort bereit für eine Sprachsteuerung mit Amazon Alexa.

Netatmo hat heute die Kompatibilität seiner smarten Heizkörperthermostate mit Amazon Alexa verkündet. Benötigt wird dafür der Skill „Netatmo Energy“, der zuvor nur das Netatmo Smart Thermostat steuern konnte. Nicht zu verwechseln mit dem Netamo Skill, der die Werte der gleichnamigen Wetterstation abfragen kann.

Netatmo
Preis: Kostenlos

Mit den Netatmo Heizkörperthermostaten kontrollieren Nutzer das Beheizen der einzelnen Räume, was Komfort bringt und Energie sparen kann.

Nutzer müssen nun Alexa nur sagen, die Temperatur in irgendeinem Zimmer, das mit den Netatmo Heizkörperthermostaten ausgestattet ist, zu ändern („Alexa, stelle die Badezimmertemperatur auf 23 Grad ein”), sie zu erhöhen oder zu senken („Alexa, erhöhe die Temperatur im Wohnzimmer“) oder können erfahren, wie hoch diese überhaupt ist („Alexa, wie hoch ist die Temperatur im Kinderzimmer?“).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung