hike Messenger bekommt iOS-7-Design und Chat Themes

blog_hikeForIos7d 1

Der Mulitplattform-Messenger hike wurde bei seinem Start im Dezember 2012 als ernsthafte Alternative für unzufriedene WhatsApp-Nutzer gehandelt, konnte bisher allerdings nicht solche eine Masse an Nutzern erreichen, wie sein etablierter Konkurrent. Dies hat sicher mehrere Gründe, welche die Macher nach und nach beseitigen wollen. Mit etwas Verspätung, aber immerhin nett umgesetzt erhält die iOS-Ausgabe von hike aktuell per Update das iOS-7-Design. Im Zuge des aktuellen Updates hat man zudem Chat Themes eingeführt, so kann der Nutzer jedem einzelnen Chat eine andere Optik verpassen.

‎hike messenger
Preis: Kostenlos

Der hike Messenger stammt aus Indien und wird auch weiterhin dort entwickelt, aus diesem Grund kommen auch ca. 60 Prozent aller Nutzer aus Indien. Nicht verwunderlich, denn mit hike lassen sich kostenlos SMS nach Indien senden. Ein frisches Design und jede Menge Funktionen wissen zu überzeugen, ebenso Apps für diverse Plattformen. Eine Massenabwanderung von WhatsApp ist weiterhin wohl nicht zu erwarten.

Quelle hike

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen