hike Messenger mit hike2post in Indien

Dienste

Die Macher vom hike Messenger gehen mit hike2post neue Wege und erlauben es den Nutzern ihre Nachrichten per normaler Post kostenfrei zu versenden. Ähnlich wie die kostenfreien SMS startet hike2post leider erstmal nur in Indien, ein Kernmarkt von hike, die Idee an sich finde ich aber ganz nett, sodass ich sie erwähnen wollte. Auch hierzulande gibt es die Möglichkeit digitale Nachrichten per gedruckter Post zu versenden, dann aber ohne Integration in einen Messenger und zudem kostenpflichtig. Einer davon ist z.B. Funcard der Deutschen Post.

Hike an sich kann mit einer 128-Bit SSL-Verschlüsselung, diversen Funktionen und einer Verfügbarkeit für alle großen Plattformen punkten. Ich nutze hike ganz gerne mal, konnte aber bisher kaum Kontakte dazu bewegen, WhatsApp den Rücken zu kehren. Das “alte” Problem eben.

Update: Der Post sollte geplant werden und ist ausversehen schon online, sorry. Alles andere sollte klar sein.  :D


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.