Hive: Free Now bringt 1.000 E-Scooter auf Hamburgs Straßen

Hive Free Now

Der Mobilitätsanbieter Free Now steigt mit der eigenen Marke Hive offiziell in den deutschen Markt ein. In Hamburg können ab sofort 1.000 E-Scooter über die Free Now-App gebucht werden.

Free Now, das Joint Venture von Daimler und BMW, vermietet ab sofort auch in Deutschland eigene E-Scooter unter der Marke Hive. Diese war zuletzt vor allem im europäischen Ausland aktiv und beginnt nun nach einer kurzen Testphase offiziell ihre Aktivitäten in Hamburg. Dort geht man mit 1.000 E-Scootern an den Start, die sich durch eine besonders lange Lebensdauer auszeichnen sollen. Geplant sei eine Nutzung von rund zwei Jahren pro Roller.

E-Scooter von Hive und Voi in der Free Now-App verfügbar

Kunden können die neuen Hive-Roller in Hamburg über die offizielle Free Now-App aufspüren und dort direkt mieten. Zusätzlich sind über Free Now auch die Roller der schwedischen Marke Voi erhältlich, mit der man seit einigen Monaten kooperiert. Über die App dürfte daher in Hamburg an so gut wie jeder Ecke ein fußläufig erreichbarer Scooter verfügbar sein.

Zukünftig möchte sich Free Now mit der Marke Hive übrigens nicht nur auf eine deutsche Großstadt beschränken. Geplant sei, das Angebot bald auch auf weitere Städte auszuweiten. Dazu dürfte dann vermutlich auch München zählen. Denn dort wurden schon einmal im Rahmen eines Pilotprojekts rund 30 Scooter aufgestellt.

Bildquelle: Alena Zielinski via: t3n


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).