HomeServer+: FRITZ!Box 7530 bei 1&1

Fritz Box 7530 1und1homeserverplus
1&1 HomeServer+ (FRITZ!Box 7530)

Der Interneprovider 1&1 bietet seinen Kunden und Neukunden ab sofort auch die neue FRITZ!Box 7530 zu seinen DSL-Tarifen an. Diese kann u.a. Supervectoring.

Unter der Bezeichnung 1&1 HomeServer+ können interessierte Kunden zu ihrem DSL-Vertrag bei 1&1 nun auch die AVM FRITZ!Box 7530 buchen. Das Modell bietet unter anderem eine vollwertige Telefonanlage für alle Telefonanschlüsse und ist auch mit Support für den neuen DSL-Standard Supervectoring ausgestattet. Auf dem freien Markt ist die FRITZ!Box 7530 aktuell nicht zu haben.

Der 1&1 HomeServer+ (FRITZ!Box 7530) ist bei 1&1 in Verbindung mit einer Tarif-Option für 4,99 Euro im Monat erhältlich. Mit dieser Option stehen Nutzern außerdem 75 GB Online-Speicher zur Verfügung. Es gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Im Bestellprozess unter „Optionen und Zubehör“ kann das neue HomeServer-Modell bestellt werden. Im Kundenshop ist das Modell allerdings (noch?) nicht zu finden.

Die Besonderheit bei 1&1 ist, dass die HomeServer in der Regel eine umgelabelte AVM FRITZ!Box sind, die auch Updates direkt von AVM bekommen sollten.

Eckdaten 1&1 HomeServer+ aka FRITZ!Box 7530

  • WLAN-Bandbreite mit bis zu 1.266 MBit/s
  • Maximale WLAN-Reichweite und -Stabilität dank Mulit-User MIMO-Technologie.
  • Neuer WLAN AC-Standard für eine bessere WLAN-Reichweite und parallele Nutzung von unterschiedlichen Frequenzbereichen (2,4 und 5 GHz).
  • 4 Gigabit-LAN-Anschlüsse (statt 2) für die kabelgebundene Datenübertragung

Zu den 1&1-DSL-Tarifen →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.