Honor 20 (Pro): Neue Infos und ein Teaser

Honor 20 Serie Capture Wonder

Während das Honor 20 Lite schon vor ein paar Tagen offiziell vorgestellt wurde, kommen die Presseleute von Honor nun auch mit weiteren Teaser und Infos zur Honor-20-Serie hervor.

Am 21. Mai wird das Honor 20 und das Honor 20 Pro in London vorgestellt und wir werden vor Ort sein und euch mit weiteren Infos versorgen. Folgt uns also gern auf Twitter, Instagram & Co. – ich werde versuchen euch ein wenig in unseren Stories mit auf die Reise zu nehmen.

Aber zurück zu den Infos. Der folgende Teaser-Clip ist seit gestern auf dem Kanal von Honor zu sehen und hört auf den Namen Capture Wonder. Damit dürfte(n) eindeutig die Kamera(s) gemeint sein. Sehr viel mehr kann man aber in dieser Richtung nur vermuten.

Ebenfalls kommuniziert wurde das neue Dynamic Holographic Design der Rückseite der Honor 20-Serie. Mit Begriffen wie multidimensionale Glasrückseite und Zwei-Phasen-Prozess und Triple 3D Mesh-Technologie wird in der Pressemeldung nicht gegeizt.

Das bedeutet im Grunde, dass in der Tiefenschicht kleinste Prismen (ähnlich der Form von winzigen Diamanten) enthalten sind. Danach kommt eine Glas-Schicht und anschließend noch eine Schicht, die dann die jeweiligen Nuancen der neuen Honor 20-Farben enthalten soll. All das gibt dann eine sicher wieder super hübsche und ästhetische Rückseite.

Der Herstellungsprozess scheint nicht gerade einfach zu sein. Von 100 hergestellten Rückseiten erfüllen nur 20 Stück die Qualitätsstandards.

„Unser Designethos ‚Always Better‘ findet sich in allem wieder, was wir gestalten. Die neueste Triple 3D Mesh Technologie von HONOR ist ein Stück modernster Handwerkskunst. Sie wurde für die HONOR 20-Serie zum ersten Mal eingesetzt und durchläuft einen hochpräzisen und komplexen Montageprozess. Von 100 Rückseiten erfüllen nur 20 unsere hohen Standards. Trotz der enormen Herausforderung bei der Umsetzung der Technik möchten wir von HONOR weiterhin eine Glasrückseite entwerfen. Wir wollen unseren Kunden dabei immer das Beste bieten“, sagt George Zhao, President von HONOR.

Die Honor 20-Serie verfügt über ein 6,26 Zoll Display it einer Screen-to-Body-Ratio von 91,6 %. Dazu gibt es laut Pressemeldung noch eine 4,5 mm In-Screen-Kamera (also vermutlich kein AMOLED-Display) und ein Fingerabdruck-Sensor an der Seite des Aluminiumrahmens.

Wir dürfen gespannt sein, was uns dann also am 21. Mai in London noch erwartet. Stay tuned.

via Pressemeldung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones

Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben in Smartphones

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung

Outbank: PSD2-Update ist da in Fintech