Honor Magic: Konzept-Smartphone offiziell vorgestellt

Die zu Huawei gehörende Marke Honor hat heute in Shenzhen endlich das eigene Konzept-Smartphone Honor Magic vorgestellt. Dieses kommt nicht nur mit einem außergewöhnlichen Design daher, sondern verfügt auch erstmals über die neue Honor Magic Live Oberfläche, welche sich in zahlreichen Punkten von der bislang verwendeten EMUI unterscheidet.

Das Honor Magic, bei dem es sich um ein von Huawei entwickeltes Konzept-Smartphone handelt, kommt mit einem 5,09 Zoll großen QHD-Display daher, welches genauso wie die Rückseite an beiden Seiten abgerundet wurde. Als Prozessor kommt ein Kirin 960 zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz und der interne Speicher des Geräts fasst 64 GB an Daten. Außerdem sind noch eine 12 Megapixel Dual-Kamera, eine 8-Megapixel-Frontcam und ein 2.900 mAh Akku verbaut.

Honor Magic Live ersetzt EMUI

Spannender als die eigentliche Hardware ist beim Honor Magic die Software, bei der zur Zeit noch unklar ist, ob sie lediglich Android 6.0 Marshmallow bzw. dessen Apps unterstützt oder doch auf dem Google-Betriebssystem basiert. Die als Honor Magic Live bezeichnete Oberfläche kommt anstelle der EMUI zum Einsatz und bringt viele Neuerungen mit. So entfallen beispielsweise die von Android typischen On-Screen-Tasten und werden von einem mehrfach belegten Home-Button ersetzt. Streicht man über diesen, springt man in den Menüs einen Schritt zurück, ein Doppelklick öffnet die Multitasking-Ansicht.

Außerdem ermöglicht die Honor Magic Live Oberfläche den Einsatz zahlreicher Gesten und soll ähnlich wie der Google Assistant den Nutzer im Alltag unterstützen. Im Auto wechselt es beispielsweise automatisch in den Fahrermodus und im Theater werden einem sofort die bereits erworbenen Tickets angezeigt.

Das Honor Magic, welches vorerst ausschließlich in China in den Handel gelangen soll, unterstützt erstaunlicherweise das in Deutschland verwendete LTE Band 20 und könnte somit theoretisch auch hierzulande verwendet werden. Der Preis beträgt 3.699 Yuan, ca. 510 Euro.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung