Honor Snap-on GamePad auf der Gamescom angekündigt

Honor Gamepad 1
Bild: fonearena

Honor hat auf der aktuell in Köln stattfindenden Gamescom 2019 ein neues Snap-on Gamepad für die Verwendung am Smartphone vorgestellt. Damit soll sich das Gaming-Erlebnis an so gut wie jedem Modell verbessern lassen.

Während andere Smartphone-Hersteller nur für ihre Gaming-Smartphones passendes Gaming-Zubehör anbieten, ist das neue Honor Snap-on Gamepad auch mit zahlreichen weiteren Geräten kompatibel.

Die kleine Controller-Einheit wird einfach per USB-C mit einem Smartphone verbunden und kann dank der Klammern an Modellen verschiedener Breiten befestigt werden.

Dennoch dürften auch hier kleinere Einschränkungen existieren, die seitens Honor allerdings noch nicht kommuniziert wurden.

Leak Honor Gamepad

Honor Snap-on Gamepad hat 400 mAh Akku

Für die Übertragung der Eingaben zum Smartphone setzt das Honor Snap-on Gamepad auf eine Bluetooth-Verbindung. Der USB-C-Stecker dient lediglich der Energieversorgung, die sowohl in die eine als auch die andere Richtung laufen kann. Im Controller ist nämlich ein kleiner Akku mit 400 mAh verbaut, der das Smartphone bei kurzen Gaming-Sessions minimal laden kann.

Verwendet man das Honor Snap-on Gamepad beim Zocken, kann man sich über einen Joystick, ein D-Pad, eine Schultertaste und einen weiteren Button freuen. Die Belegung der Knöpfe lässt sich dabei individuell konfigurieren und an das jeweilige Spiel anpassen.

Obwohl das Honor Snap-on Gamepad auf der Gamescom nun offiziell vorgestellt wurde, fehlen derzeit noch Preis und Verfügbarkeitstermin für das Zubehör. Diese Informationen wird man vermutlich erst bald veröffentlichen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität