Honor 7: Kein Update auf Android 7.0 Nougat?

Veröffentlichte Huawei erst kürzlich einen Update-Plan, in dem alle eigenen Smartphones, welche eine Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat erhalten werden, aufgeführt sind, liegen den Besitzern eines Honor-Geräts bislang kaum Informationen vor. Beim Honor 7 verdichten sich nun die Zeichen dafür, dass dieses nicht mehr mit einem Update versorgt werden wird.

Während sich das Android 7.0 Nougat Update für das Honor 8 bereits in einer Beta-Phase befindet, ist momentan noch unklar, ob für den Vorgänger des Geräts, das Honor 7, ebenfalls noch eine auf der aktuellen Android-Version basierende Firmware veröffentlicht werden wird. So berichtet SlashGear momentan beispielsweise, dass Honor ein solches Update verneint habe, auch lässt die Geschichte rund um das Huawei P8 eine solche Entscheidung vermuten. So gab das chinesische Unternehmen bekannt, für das ebenfalls aus 2015 stammende und mit einem fast baugleichen SoC ausgestattete Smartphone keine Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat mehr veröffentlichen zu wollen.

Deutscher Support noch uninformiert

Entgegen der Berichte, Honor habe ein Update bereits dementiert, spricht der deutsche Support im Forum der Marke momentan noch davon, dass einem keine Informationen vorliegen. Man warte immer noch auf die Entscheidung der R&D-Abteilung und könne bislang keine verlässliche Aussage treffen.

Obwohl bislang noch kein finales Statement von Honor vorliegt, würde ich den Besitzern eines Honor 7 raten, nicht mehr von einem Update auszugehen. Sollte ein solches dann doch noch erscheinen, wäre das natürlich super, ich halte es jedoch für eher unwahrscheinlich.

Quelle: SlashGear, Honor via: Neowin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung