HP Chromebook 11 G5: 11-Zoll-Chromebook für 189 US-Dollar vorgestellt

Mit dem Chromebook 11 G5 bringt HP ein weiteres Notebook mit Googles Chrome OS Betriebssystem auf dem Markt. Ab Juli soll der 11-Zöller zum Preis von 189 US-Dollar über die ersten Partner vertrieben werden.

Beim neuen HP Chromebook 11 G5 handelt es sich um ein 11,6 Zoll großes Chromebook, dessen IPS-Display mit 1366 x 768 Pixeln auflöst. Der Kunde hat hier die Wahl zwischen einem Touchscreen-Modell, dessen Panel von Gorilla Glass geschützt wird, und einer Non-Touch-Version, deren matte Beschichtung vor allem im Außeneinsatz nützlich sein dürfte. Angetrieben wird das Chromebook 11 G5 von einem mit 1,6 GHz taktenden Intel Celeron N3060 Dual-Core-Prozessor, dem je nach Version 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen werden.

Bis zu 12,5 Stunden Akkulaufzeit

Wie es für Notebooks mit Chrome OS üblich ist, misst der intern verbaute Speicher lediglich 16 oder 32 GB, dafür gibt es aber eine lange Akkulaufzeit. Während das normale Modell bis zu 12,5 Stunden durchhalten soll, sind bei der Touch-Variante immerhin noch 11 Stunden möglich. Gemein haben die 1,14 bzw. 1,18 Kilogramm wiegenden Notebooks zu guter Letzt noch zwei USB 3.1 Ports, eine Klinkenbuchse und eine 720p-Webcam auf der Front.

Zwar werden Android Apps nicht direkt zum Verkaufsbeginn auf dem HP Chromebook 11 G5 lauffähig sein, zum späteren Zeitpunkt könnte sich der Touchscreen der teureren Version jedoch rentieren. Ab Juli möchte HP sein neues Chromebook zu Preisen ab 189 US-Dollar anbieten, im freien Handel wird es allerdings erst ab Oktober erhältlich sein. Ob auch ein Release in Deutschland geplant ist, ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: HP via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.