HTC Blinkfeed Launcher auf Smartphones mit Android 4.4 KitKat installieren (Root)

HTC One M7 mit Sense 6 IMG_8590

Die fleißigen Bastler im XDA-Forum haben mal wieder eine kleine Sensation hinbekommen. Wer über ein Custom Recovery auf seinem Android-Smartphone mit Android 4.4 KitKat verfügt, kann dank diverser ZIP-Dateien in den Genuss von HTCs Blinkfeed in Kombination mit dem dazugehörigen Launcher des HTC One kommen. Ob man dies überhaupt möchte, bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Ich persönlich kenne aber einige Anwender, die sich mittlerweile extra die Handys danach aussuchen, möglichst die Optik des vorherigen Handys beizubehalten.

BlinkFeed Samsung Galaxy S5

Die Installation gestaltet sich wirklich super einfach. Es muss lediglich eine ZIP-Datei über das Recovery auf das Handy geflasht werden. Der portierte Blinkfeed ist noch ein wenig „kastriert“ und es funktioniert hier bisher im Grunde nur die Wetter-Anzeige und die Darstellung des Twitter-Streams, aber die Jungs im XDA-Forum basteln eifrig daran.

Der dazugehörige Launcher funktionierte beispielsweise in einem kurzen Test schon sehr gut. Die Themes aus Sense 6 werden von Haus aus noch nicht unterstützt. Es gibt aber schon fertige, farblich eingestellte ZIP-Dateien, welche dann die von HTC ermöglichten Farbtöne beinhaltet.

Wie stehts mit euch, BlinkFeed auf ein Nexus?

via andorid-user quelle XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen