HTC Desire 20 Pro: Mittelklasse-Smartphone kommt nach Europa

Htc Desire 20 Pro

Nach langer Zeit bringt HTC sein erstes Smartphone in Europa auf den Markt. Das HTC Desire 20 Pro wird es allerdings nur in unseren Nachbarländern zu kaufen geben – Deutschland wird vorerst nicht bedient.

Zwei Monate nach der Präsentation für den Heimatmarkt bringt HTC das Desire 20 Pro nun auch nach Europa. Das Mittelklasse-Smartphone erscheint in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Polen und den Niederladen. Dort wird es zum Preis von 279 Euro angeboten, was angesichts der technischen Daten weniger ist, als ich von HTC erwartet hätte.

Grundsätzlich bietet das HTC Desire 20 Pro nämlich eine grundsolide Ausstattung der Mittelklasse. So besitzt es ein 6,5 Zoll großes FHD+-Display mit einem IPS-Panel, einen Snapdragon 665 Octa-Core-SoC und 6 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher fasst 128 GB Daten und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Quad-Kamera mit 48 Megapixeln und 5.000 mAh Akku

Die Hauptkamera des HTC Desire 20 Pro basiert auf einem 48-Megapixel-Hauptsensor, dem eine Ultraweitwinkelcam (8 MP) sowie zwei 2-Megapixel-Sensoren für Makroaufnahmen und Tiefeninformationen zur Seite stehen. Die Selfie-Cam sitzt in einer Hole-Punch-Notch direkt im Display und bietet eine Auflösung von 25 Megapixeln.

Mit seinem 5.000 mAh starken Akku dürfte das HTC Desire 20 Pro im alltäglichen Einsatz eine lange Laufzeit bieten. Dank Quick Charge 3.0 wird es mit 15 Watt recht flott geladen und mit Android 10 ist zudem ein aktuelles Betriebssystem vorinstalliert. Schade ist lediglich, dass der Fingerabdrucksensor nicht etwa im Display, sondern im Rahmen des Smartphones sitzt.

Das HTC Desire 20 Pro ist selbstverständlich kein Preis-Leistungswunder, scheint in unseren europäischen Nachbarländern allerdings recht fair bepreist zu sein. Mal sehen, ob der taiwanische Hersteller sein Mittelklasse-Smartphone irgendwann auch noch in Deutschland anbieten wird.

via: GSMArena


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).