HTC Desire 620 offiziell vorgestellt

HTC Desire 620 Header

HTC hat mit dem Desire 620 heute ein neues Android-Smartphone für die Kategorie „Smartphone unter 300 Euro“ vorgestellt. Der Nachfolger des HTC Desire 610 wird ab Januar 2015 in Deutschland erhältlich sein.

Nachdem wir das HTC Desire 620 vor ein paar Tagen auf den ersten Bildern gesehen haben, wurde es heute schließlich auch offiziell vorgestellt. Für 280 Euro soll es ab Januar 2015 in den Farben Santorini White (Weiß mit blauen Akzenten), Marble White (Weiß mit grauen Akzenten), Tuxedo Gray (Mattgrau mit grauen Akzenten) und Saffron Gray (Mattgrau mit orangen Akzenten) in Deutschland im freien Handel erhältlich sein. Es ist der Nachfolger für das HTC Desire 610, welches wir uns dieses Jahr näher angeschaut hatten.

HTC Desire 620

Zur Ausstattung des Desire 620 gehört ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, ein Snapdragon 410, 1 GB Arbeitsspeicher, ein Akku mit 2100 mAh, 8 GB interner Speicher, der erweitert werden kann und eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite und eine mit 5 Megapixel auf der Frontseite. Diese beiden stehen auch im Fokus der Vermarktung. Das Stichwort lautet hier, wie so oft im Moment auf diesem Markt: Selfies.

Ein kleines bisschen schlechter bei der Ausstattung, dafür aber schon im Einzelhandel verfügbar und deutlich günstiger: Das Moto G der zweiten Generation, welches man sogar schon für 180 Euro bekommt. Selfie-Kamera hin oder her, diese 100 Euro Preisunterschied werden es dem HTC Desire 620 im Einzelhandel verdammt schwer machen. Hinzu kommt, dass man das Weihnachtsgeschäft 2014 verpasst, in dem solche Modelle ein Renner sind.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.