HTC M8: Der One-Nachfolger steht in den Startlöchern

Hardware

Blicke ich auf das Jahr 2013 und die riesige Auswahl an neuen Androiden zurück, dann habe ich da ein paar Modelle im Kopf, die mir besonders gut in Erinnerung geblieben sind. Das HTC One ist einer dieser Kandidaten. Für mich sogar, wenn man die Nexus-Geräte weglässt, das beste Smartphone mit Android in diesem Jahr. Die Gründe dafür sind unterschiedlich, aber neben dem tollen Display ist es vor allem die Matrialwahl, die Verarbeitung und das Design, was mir beim One sehr gut gefällt. Das HTC One ist für mich das hochwertigste Gerät unter den Androiden und sogar das kleinere Mini und das größere Max können hier nicht wirklich mithalten.

In den Verkaufszahlen hat sich diese gute Leistung leider noch nicht so richtig gezeigt, aber ich denke HTC wird noch nicht aufgeben und es 2014 noch mal versuchen. Ich hoffe man bleibt sich treu und konzentriert sich wieder auf wenige und gute Modelle, besonders gespannt bin ich aber auf den Nachfolger für das One. Dieser macht derzeit als M8 die Runde in der Gerüchteküche, erstmals davon gehört haben wir aber schon im Sommer diesen Jahres. Es wird das erste Gerät mit Sense 6.0 sein, das hat uns @evleaks schon mal verraten. Ebenso hat er einen Tipp bekommen, dass es bis zum Ende des ersten Quartals 2014 auf den Markt kommen soll.

Neu sind auch diese verschwommenen und unscharfen Fotos, die man bei ePrice veröffentlicht hat. Diese sollen die Rückseite des neuen One zeigen und wenn das stimmt, dann könnte HTC das Unibody-Gehäuse noch mal verbessert haben. Das Gerät auf den Fotos wirkt flacher und die Seite scheint ebenfalls aus Aluminium zu sein. Das One wurde im Februar 2013 vorgestellt und ich vermute mal, dass wir in diesem Zeitraum auch den Nachfolger sehen werden. Bis dahin wird es sicherlich noch mehr Leaks geben, die uns dann zeigen, in welche Richtung es geht.

quellen @evleaks 1 2 eprice (Und danke an alle Tippgeber!)


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.