HTC One Google-Edition bekommt Android 4.3 kurz nach Release

Hardware

Nachdem HTC und Google vor wenigen Tagen das HTC One in der Google-Edition mit Stock-Android offiziell bestätigten, gibt es nun weitere interessante Neuigkeiten. Der bekannte und in den meisten Fällen sehr zuverlässige Entwickler @LlabTooFeR bestätigte auf Twitter, dass das Smartphone Android 4.3 Jelly Bean wenige Wochen nach Release als Update bekommen werde.

Die Google-Edition des HTC One wird offiziell am 26. Juni veröffentlicht. Nun kommen wir zu den Spekulationen: Sofern @LlabTooFer meinte, dass das HTC One kurz nach dem Release des Gerätes  das Update bekommen würde und sofern dies direkt nach Veröffentlichung von Android 4.3 geschieht, würde das wiederum heißen, dass Android 4.3 nicht am 10. Juni gezeigt wird. Zuletzt kursierten vermehrt Gerüchte, dass Android 4.3 im Juli und nicht im Juni vorgestellt wird. Dies würde also zusammenpassen.

Anders herum kann man den Tweet aber auch so interpretieren, dass das HTC One einige Wochen nach der Vorstellung Android 4.3 als Update bekommen würde. Das wiederum lässt den 10. Juni wieder plausibel erscheinen. Was nun der Fall ist, geht aus dem Tweet leider nicht exakt heraus. Es lässt sich wohl definitiv festhalten, dass Android 4.3 bald vorgestellt wird. Die Frage, die sich nun stellt ist, wann dies der Fall sein wird und inwiefern der Release des HTC One dahingehend als Indikator gewertet werden kann.

Nichtsdestotrotz freue ich mich auf Android 4.3 und auf die Google-Edition des HTC One. Mich interessieren dabei so einige Fragen: Beispielsweise würde ich gerne wissen, wie Google mit dem ungewöhnlichen Button-Layout des HTC One umgehen wird und ob der HTC-Schriftzug, unter dem sich eine kapazitive Druckfläche befindet, vielleicht sogar als zusätzlicher Button genutzt wird. In den kommenden Wochen werden sich viele Fragen klären – bloß: Wann genau?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.