HTC One M8: Update auf Android 4.4.3 KitKat landet in Deutschland

HTC One M8 Android 4.4.3 Update Header

HTC kündigte letzte Woche das Update auf Android 4.4.3 KitKat für das M8 an und zum Start in die neue Woche ist dieses auch bei mir eingetrudelt.

Besitzer eines HTC One M8 sollten mal in die Einstellungen schauen und dort auf Software-Updates gehen, denn HTC hat wohl damit begonnen ein Update zu verteilen. Es handelt sich hier um das Update auf Android 4.4.3 KitKat, das letzte Woche angekündigt wurde und am Wochenende auch schon auf den ersten Geräten ladete. Zum Start in die Woche schlug es also auch bei mir auf.

Was ist neu? Das Software-Update hat die Nummer2.22.401.4 und ist stolze 614 MB groß. Es bringt euer Gerät auf Android 4.4.3 KitKat, beinhaltet aber die Sicherheits-Updates aus Android 4.4.4 KitKat. Sollte Google also nicht noch ein wichtiges Update aus Sicherheitsgründen nachreichen, dann wird es vor Android L vermutlich das letzte große Update für das HTC One M8 sein.

Neben einer neuen Android-Version gibt es diverse Leistungsoptimierungen, Updates für Anwendungen wie die Kamera, den Sync Manager und die Galerie und auch die Sense-Oberfläche mit ihren Funktionen wurde verbessert. HTC empfiehlt einen Download via WLAN und einen vollen Akku. Sollte das Update schon bei euch eingetroffen sein, könnt ihr uns ja einen kurzen Kommentar hinterlassen. Es wird wie immer in Phasen verteilt. Freie Geräte sind als erstes an der Reihe und wer ein One M8 mit Branding hat, muss wohl noch warten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung