HTC One M9+ mit 2K-Display offiziell vorgestellt

HTC_One_M9+_3V_Silver_Blog-Header

HTC hat soeben über den hauseigenen Blog das HTC One M9+ mit 2K-Display offiziell vorgestellt. Das Android-Smartphone wird in China erhältlich sein.

Technisch und optisch gesehen erinnert es stark an das hierzulande erhältliche HTC One M9, es gibt aber Unterschiede. Das 5,2 Zoll große Display bietet zum Beispiel eine 2K-Auflösung, zudem ist als Prozessor der MediaTek Helio X10 (64 Bit) verbaut. Auch HTC BoomSound mit Dolby Audio sind an Bord. Weiterhin verbaut sind eine Duo Camera mit 20 Megapixeln Auflösung, eine HTC UltraPixel Frontkamera und ein Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite. Sense 7 ist natürlich ebenso vorhanden.

Auch die offizielle Produktseite zum HTC One M9+ ist bereits online, die sollte man aber vorher wohl durch einen Übersetzer jagen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News

Honor V30: Aston Martin wohl ein Partner in Smartphones

Abonniere mobiFlip bei reddit in Internes

Apple: Neue iPhone-Hüllen und Watch-Armbänder in Zubehör

EMUI 10: Huawei P30 Pro erhält Update auf Android 10 in News

Amazon Music Unlimited: 4 Monate für 0,99 Euro in Schnäppchen