HTC One M9+ mit 2K-Display offiziell vorgestellt

Smartphones

HTC hat soeben über den hauseigenen Blog das HTC One M9+ mit 2K-Display offiziell vorgestellt. Das Android-Smartphone wird in China erhältlich sein.

Technisch und optisch gesehen erinnert es stark an das hierzulande erhältliche HTC One M9, es gibt aber Unterschiede. Das 5,2 Zoll große Display bietet zum Beispiel eine 2K-Auflösung, zudem ist als Prozessor der MediaTek Helio X10 (64 Bit) verbaut. Auch HTC BoomSound mit Dolby Audio sind an Bord. Weiterhin verbaut sind eine Duo Camera mit 20 Megapixeln Auflösung, eine HTC UltraPixel Frontkamera und ein Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite. Sense 7 ist natürlich ebenso vorhanden.

Auch die offizielle Produktseite zum HTC One M9+ ist bereits online, die sollte man aber vorher wohl durch einen Übersetzer jagen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.