HTC One M9s für den taiwanischen Markt vorgestellt

Zusätzlich zum regulären One M9 wird HTC in Taiwan ab sofort auch das neue HTC One M9s vertreiben. Dieses ist technisch gesehen zwar etwas schlechter ausgestattet, die UVP liegt dafür jedoch auch bei fairen 369 Euro.

In Taiwan können alle Interessenten am HTC One M9 nun eine günstigere Variante erwerben, die sich technisch gesehen immer noch in der Oberklasse ansiedelt. Das 5 Zoll große HTC One M9s besitzt ein mit FullHD auflösendes IPS-Panel und wird von MediaTeks MT6795 aka. Helio X10 Octa-Core-SoC angetrieben. Zurückgreifen kann der Prozessor auf 2 GB Arbeitsspeicher, der 16 GB große interne Speicher kann zudem vom Nutzer erweitert werden. Auf der Rückseite verbaut HTC eine 13-Megapixel-Kamera mit OIS, welche für ordentliche Fotos sorgen dürfte. Zu guter Letzt verfügt das Smartphone noch über eine 4-Ultrapixel-Frontkamera sowie einen 2.840 mAh Akku.

HTC_One_M9s_2

Das HTC One M9s, welches die aktuellen Funkstandards Gigabit-Wlan, Bluetooth 4.1 und LTE unterstützt, wird vorerst ausschließlich in Taiwan zum Preis von umgerechnet 369 Euro erhältlich sein. DIe UVP des HTC One M9 fiel im März dieses Jahres noch doppelt so hoch aus.

Quelle: HTC via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.