HTC One mini 2 erhält Systemupdate

HTC One Mini 2 Header

HTC hat heute damit begonnen dem One mini 2 ein System-Update zu spendieren. Zumindest ist soeben ein solches bei mir eingetroffen.

Besitzer eines HTC One mini 2 sollten mal in die Einstellungen ihres Gerätes schauen, denn ab heute wird ein Systemupdate verteilt. Dieses enthält eine wichtige Verbesserung, denn die Einstellungen für die Datenverbindung haben ein Update bekommen. Weitere Neuerungen nennt HTC nicht, mit 166 MB ist das Update auf Version 2.16.401.5 jetzt aber auch nicht sonderlich groß. Es handelt sich hier übrigens noch nicht um Android 4.4.3, welches der große Bruder vor ein paar Tagen erhalten hat. Ob dieses kommt, ist nicht bekannt.

Das Update wurde mir soeben automatisch angezeigt, es kann aber auch sein, dass es bei euch noch ein paar Tage dauern wird, da die Updates stufenweise und nicht auf einmal verteilt werden. Für das Update empfiehlt sich wie immer eine stabile WLAN-Verbindung, ein voller Akku und ein Backup im Vorfeld. Falls das Update schon bei euch eingetroffen sein sollte, könnt ihr uns auch gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, das hilft auch anderen.

Abschließend noch der Hinweis zu unserem Testbericht des HTC One mini 2, der vor ein paar Tagen online ging. Bei Amazon zahlt man für das HTC One mini 2 derzeit 390 Euro und ich muss auch nach weiteren 10 Tagen und einem kurzen Eindruck vom Samsung Galaxy S5 mini (dazu die Tage mehr) sagen, dass es für mich immer noch das beste „mini“-Flaggschiff da draußen ist.

HTC One mini 2 Update

Teilen

Hinterlasse deine Meinung