HTC One mit MoDaCo SWITCH: Google Edition und Sense umschalten

HTC_One_Google

Paul O’Brien arbeitet seit einigen Tagen an einem Projekt genannt MoDaCo SWITCH. Damit soll es Nutzern des beliebten HTC One mit einem simplen Tastendruck gelingen zwischen der Stock-Android-Oberfläche (Google Edition) und der originalen Sense-Oberfläche umschalten zu können. Vor ein paar Tagen veröffentlichte er hierzu schon den folgenden Screenshot:

switch

Der Screenshot zeigte aber natürlich nicht, wie SWITCH in der Realität funktioniert? Werden nur die gängigsten Apps wie die Kamera.apk usw. in beiden Varianten hinterlegt oder gibt es doch eine zweite Partition, von der das HTC One dann gebootet wird? Heute nun hat er ein entsprechendes Video veröffentlicht, welches den MoDaCo SWITCH in Aktion zeigt.

Eine eigene Switch-Version für das Samsung Galaxy S4 soll laut Angaben von Paul eventuell auch noch folgen. Interessiert euch SWITCH oder gilt für euch nur entweder Stock oder Sense?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS