HTC One mit Windows Phone geplant

htc_one_windows_phone

Bei Neowin hat man erfahren, dass HTC an einem neuen Windows Phone für das Weihnachtsgeschäft 2013 arbeitet. Vom Design und der Verarbeitung soll man sich dabei am aktuellen Flaggschiff One orientieren, auch wenn es kein direkter Abklatsch sein wird. Auch die Displaygröße liegt irgendwo zwischen 4 und 5 Zoll, so genau konnte das die Quelle aber wohl nicht sagen. Sollte man auf das GDR3-Update von Microsoft warten, ist es auch gut möglich, dass man das 4,7 Zoll große Display des One nimmt, welches eine Auflösung mit 1080p besitzt. Weitere Gemeinsamkeit: Auch die UltraPixel-Kamera des One soll in diesem neuen Windows Phone zum Einsatz kommen.

Laut Neowin soll das Gerät irgendwann im Herbst vorgestellt werden und im Winter auf den Markt kommen. Sollte an dem Gerücht etwas dran sein, und abwegig klingt das jetzt ganz und gar nicht, dann wird HTC also mal wieder die Basis eines Androiden nutzen und diesen an Windows Phone anpassen. Aber mit dem One wäre das ja auch nicht die schlechteste Wahl, immerhin ist das Gerät mit der aktuellen Technik voll gepackt und besitzt nicht nur ein ansprechendes Design, sondern auch eine gute Materialwahl und Verarbeitung. Wir gehen mal davon aus, dass HTC dieses Gerät dann zusammen mit einer neuen Welle von Windows Phones im Herbst vorstellen wird.

via wmp bild & quelle neowin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.