HTC: One-Serie wird größtenteils ein Update auf Android Jelly Bean erhalten

Hardware

Die letzten Tage gab es ein paar Gerüchte bezüglich eines möglichen Updates auf Android 4.1 Jelly Bean für die aktuellen Smartphones von HTC und damit sich hier nicht noch falsche Informationen verbreiten, hat HTC gegenüber The Verge eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht. Dort heißt es, dass man sich über die neueste Version von Android freut und diese natürlich auch schon erhalten hat. Bis jetzt ist ein Update für das One S, One X und One XL geplant, das One V hat man leider nicht erwähnt. Ich hoffe doch man wird dieses nicht schon beim ersten größeren Update vernachlässigen. Doch das letzte Wort ist anscheinend noch nicht gesprochen und man möchte sich weitere Ankündidungen bezüglich eins Updates für die Zukunft aufheben.

quelle the verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.