HTC One V ab sofort in Deutschland lieferbar

Das HTC One V ist ab sofort in Deutschland lieferbar, der erste Shop bei dem man für 299 Euro zuschlagen kann ist Getgoods, Amazon wird nach eigenen Angaben zu einem ähnlichen Preis in drei Tagen liefern können und auch Cyberport gibt bereits eine Verfügbarkeit von drei bis zehn Tagen an. Das HTC One V ist das günstigste Modell der neuen One-Serie.

Im Inneren werkelt ein 1 GHz starker Single-Core-Porzessor von Qualcomm (MSM8255), dem 512 MB RAM und 4 GB interner Speicher zur Seite stehen. Zudem sind eine Kamera mit 5 Megpixel Auflösung und ein 3,7 Zoll Super LCD2-Screen mit Gorilla Glas sowie WVGA-Auflösung (800 mal 480 Pixel) verbaut.  Der 1500 mAh große Akku ist auch beim One V fest verbaut, leider fehlt eine Frontkamera.

Preislich klingt das zwar erstmal ganz nett, man sollte aber bedenken, dass die UVP beim One V schon „nur“ 300 Euro beträgt. Die Abstriche beim RAM sind ärgerlich, denn Android 4.0 und HTC Sense 4.0 sind recht leistungshungrig. Die Anpassungen scheinen zwar gelungen zu sein, man sollte sich aber vor Augen halten, dass dies eben kein Gerät der Oberklasse ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.