HTC One X9: Doch kein High-End-Modell

HTC One X9

Am Wochenende machte ein Bild von einem neuen One-Modell von HTC die Runde im Netz. Es wurde als neues Flaggschiff gehandelt. Es handelt sich dabei allerdings nicht um ein High-End-Modell.

Das HTC One X9 soll sogar noch unterhalb des One A9 angesiedelt werden. Von den genannten Spezifikationen, also dem Snapdragon 820 und Co, sind alle falsch. Lediglich die Frontkamera mit 4 Ultrapixel stimmt, doch das war wohl eher ein Glückstreffer der Ursprungsquelle. Was allerdings stimmt: Es gibt ein HTC One X9 und es soll im ersten Quartal 2016 erscheinen.

HTC hat es sich also zum Ziel gemacht das One-Lineup auszubauen und nicht mehr der M-Reihe zu überlassen. Neben der A-Reihe kommt dann 2016 noch eine X-Reihe und wer weiß, vielleicht sind ja noch weitere Modelle geplant.

Ein neues Flaggschiff wird es im nächsten Jahr aber natürlich trotzdem wieder geben und unsere heutige Quelle @LlabTooFeR, die bei solchen Meldungen sehr zuverlässig ist, wirft schon mal ein M10 in den Raum. Das Modell soll ca. 2-3 Monate nach dem One X9 erscheinen. Wir gehen also wieder von März oder April aus und halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Natürlich ist es schwierig ein Gerät vor der Präsentation zu beurteilen, aber ob das die richtige Strategie ist? Die One-Reihe ausschlachten und mit günstigen Geräten zumüllen vollpacken? Nicht unbedingt der beste Weg wie ich finde.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.